Google+ die ja-sagerin

Donnerstag, 24. April 2014

noch mehr beauty & eine gewinnerin

vor einiger zeit hat die wunderhübsche madline von froschgrün eine mit-testerin für p2 produkte gesucht. da ich die produkte so toll fand, habe ich mich bei ihr "beworben" und hatte glück und wurde ausgelost!!! 

ein paar tage später sind die produkte dann bei mir eingetrudelt und ich habe in der zwischenzeit fleissig getestet :-)

das beauty-paket von p2 enthielt:


1 //Volume Glam Lipgloss (Foto links)
Volumengebender Hochglanz-Lipgloss mit lichtreflektierenden Schimmerpartikeln mit Jumbo-Doefoot-Applikator für den ultimativen Wow-Auftrag. Verführerisch-trendige Lippen mit ultimativ irisierendem Glow-Hochglanz. In 6 Farben erhältlich. Alle vegan.

Meine Meinung:
Schöner "neutraler" Lipgloss, leicht schimmernd. Ich glaube zwar nicht, dass der extra-mega-jumbo Applikator auch automatisch "dickere" Lippen macht, aber es ist trotzdem ein schöner Gloss.




2 // Seriously Satin Lipstick (Foto rechts)
Zartschmelzender, hochdeckender Lippenstift mit besonders weichem Auftrag, hohem Tragekomfort und seidig-glänzendem Finish. Einfache Handhabung und Präzision durch dünne Lippenstiftmechanik. In 6 Farben erhältlich.

Meine Meinung:

Die Farbe gefällt mir gut, knallt schön und glänzt ganz leicht. Der Stick ist ähnlich zu einem herkömmlichen Lippenstift, lässt sich aber durch die dünnere Spitze leichter auftragen.

3 // Ultra Satin Eye Shadow
Strahlender Satin-Lidschatten mit sanftem Auftrag zur wet & dry-Anwendung für einen leuchtenden Augenaufschlag. Der integrierte Primer verhindert das Absetzen in der Lidfalte. Intensiv leuchtende Farbbrillanz für einen strahlenden Blick. In 6 Farben erhältlich.

Meine Meinung:

Sehr farbintensiver Lidschatten. Die Farbe ist wirklich so kräftig, wie im Töpfchen und hat einen leichten Glanzeffekt. Und besonders praktisch: Der Primer ist auch gleich mit dabei. Die Farbe hat sich auch nach ein paar Stunden noch nicht in der Lidfalte abgesetzt :-)


4 // High Chrome Eye Shadow
Der hochglänzende Chrome-Lidschatten zur wet & dry-Anwendung, bringt die Augen zum Strahlen. Die seidige Pudertextur haftet gut und setzt sich nicht in der Lidfalte ab. Faszinierende Leuchtkraft und hohe Farbbrillanz sorgen für ein intensives Augen-Make-up mit Wow-Effekt. In 6 Farben erhältlich.

Meine Meinung:
Dezenter Grünton, nicht so farbintensiv, aber trotzdem sehr schön. Ich musste allerdings schon öfters "nachpinseln", damit schliesslich etwas von dem Grün zu sehen war. Perfekt für tagsüber oder zum abblenden.



5in1 Perfect Finish Powder Make Up + Primer
Seidig zarte Compact-Foundation mit Spiegel und Make-Up Schwämmchen. Mit integriertem Primer, zur optimalen Haltbarkeit des Make-Ups. Die samtige Textur mattiert dezent und bringt den Teint gleichmäßig zum Strahlen und kaschiert optisch kleine Hautunebenheiten. In 3 Farben erhältlich.

Meine Meinung:
Eigentlich ein perfektes All-in-One Produkt. War mir aber leider zu matt bzw zu "stumpf". Der Versprochene "Strahleffekt" hat bei mir nicht eingesetzt ... meine Haut sah danach eher "verdörrt" aus... liegt vielleicht aber auch am Alter ;-)


danke nochmal, liebe madeline, dass ich mittesten durfte.genauere infos über die einzelnen produkte gibt es nochmal hier.

und zum schluss noch die gewinnerin des "beauty-sets": alicjabachleda(at)web.de
herzlichen glückwunsch, bitte melde dich per mail bei mir!

Mittwoch, 23. April 2014

gelesen & gegruselt: eiskalter schlaf - poesie des bösen

anlässlich des "welttag des buches" gibt es heute mal wieder eine buchrezension von mir: auf sylt hatte ich ein bisschen zeit, um etwas zu lesen und  da hat es gerade gepasst, dass ich über "blogg dein buch" ein e-book von "eiskalter schlaf: poesie des bösen" von astrid korten lesen durfte.


das buch ist eine indirekte fortsetzung zu astrid kortens werk "eiskalte umarmung: poesie der angst". ich finde, dass man das erste buch nicht zwingend gelesen haben muss, um das zweite zu verstehen, aber ich denke, es kann nicht schaden :-)
wie auch der erste teil, ist auch die fortsetzung
 wirklich nichts für schwache nerven, sehr gruselig und mir teilweise etwas zu grausam ...



... aber hier erstmal der klappentext:

„Ich glaube, meine Erinnerung kehrt zurück. Ich habe Angst davor, denn ich spüre, rieche und schmecke ihn, meinen Peiniger.“Gibt es Alpträume, aus denen ein Opfer nicht erwachen kann? Anna wurde von einem brutalen Serienkiller entführt. Zwar konnte Kommissar Benedikt van Cleef ihr das Leben retten, doch auch Jahre später hat Anna das Grauen nicht vergessen. Schlimmer noch: Sie beginnt, zunehmend die Kontrolle über sich zu verlieren. Kann eine Hypnosetherapie ihr helfen, das zurückliegende Kapitel abzuschließen – oder wird dadurch neuen Schrecken die Tür geöffnet? Zur gleichen Zeit ermittelt Benedikt van Cleef in einem anderen Fall. Die Spuren führen weit in die Vergangenheit zurück – und zu einem bestialischen Verbrechen, das noch immer nicht gesühnt wurde …Ein Ermittler. Zwei Opfer. Sind Sie bereit für die Poesie des Bösen?

meine meinung:


im buch gibt es zwei handlungsstränge, die am ende zueinander führen. grundsätzlich mag ich diese art der schreibweise, weil ich mich dann teilweise frage, wie das am ende alles zusammenpasst und im laufe des lesens gibt es dann von mir immer mal wieder "ohoos" oder "ahaas" zu hören, weil mir ein licht aufgeht ;-)die erste geschichte spielt 1944 und dreht sich um einen jungen soldaten, der zum tode verurteilt wird. er kann seiner hinrichtung "entgehen", denn er wird von seinem richter und dessen tribunal aufs grausamste misshandelt und gefoltert und erhält so seine "freiheit" zurück. in der gegenwart, wird "der pole" dann zum mörder und tötet selbst auf grausame weise.die zweite handlung dreht sich um anna. annas schwester wurde im ersten teil ermordet und sie wurde selbst vom gleichen täter gequält und misshandelt. mithilfe eines psychiaters will sie das erlebte verarbeiten. doch nach und nach gerät die fassade ins wanken ... ist der psychiater wirklich der, der er vorgibt zu sein? wo ist die grenze zwischen wirklichkeit und wahn? hier treffen sich dann wieder beide handlungstränge, denn anna´s psychiater hat andere dinge mit ihr vor ... aber pssst... ich will nicht zuviel verraten, damit es noch spannend bleibt :-)


mein fazit: 4,5 von 5 sternen


sehr spannendes buch, wirklich bis zum letzten wort. auch zum schluss hin ist der ausgang offen und nicht vorhersehbar.die charaktere sind sehr gut beschrieben, ich konnte mir die personen richtig "vorstellen". der schreibstil von astrid korten ist flüssig und fesselnd bis ganz zum schluss.ein kleinen punkt abzug bekommt das buch, weil es wirklich sehr grausam und bestialisch ist. die morde werden teilweise sehr detailliert beschrieben und ich war manchmal richtig "angeekelt" und wollte gar nicht mehr weiterlesen, aber "musste" dann doch. aber das ist wirklich nur meine persönliche meinung, vielleicht bin ich da auch zu sehr "weichei" ;-)


danke an "bloggdeinbuch" und "dotbooks" für das zurverfügungstellen des e-books!

Donnerstag, 17. April 2014

petri (h)ei(l)

ihr lieben,
ich verabschiede mich in ein langes osterwochenende ... wir fahren ein paar tage nach sylt :-)

gummistiefel und regenjacken sind eingepackt, es soll ja nicht sooo warm werden .... brrrr. aber schön dick eingemummelt am strand spazieren gehen und dann die kalten nasen über einem heissen kakao wärmen, darauf freue ich mich :-)

sonst werden wir nicht viel tun: lange schlafen & lecker essen haben absolute priorität ;-) vielleicht machen wir eine kleine velotaxi-stadtrundfahrt, die ich auf mydays entdeckt habe. das stelle ich mir nett vor, einfach über die insel kutschiert werden und nicht selbst strampeln müssen *g*.
über ein paar sylt-tipps würde ich mich freuen :-)

was habt ihr an ostern vor? wünsche euch eierreiche ostertage, macht es euch schön!

Mittwoch, 16. April 2014

dinner-dienstag // oster-special

ostern kommt mit grossen schritten und deshalb haben wir gestern wieder ein bisschen "thematisch" gekocht, und ein kleines ostermenü zusammengestellt, mit vielen karotten, eiern und häschen :-)

als vorspeise hatten wir einen eiersalat mit blätterteig-möhrchen ...

den blätterteig haben wir dazu in streifen geschnitten, nebeneinander gelegt und mit ei bepinselt. für die farbe ich noch ein bisschen orange lebensmittelfarbe untergerührt. danach den teig in kleine dreiecke schneiden und ab in den backofen damit :-)

 ein bisschen "grün" in die blätterteig-möhrchen stecken und auf dem eiersalat dekorieren :-)

 für die hauptspeise haben wir einen hackbraten vorbereitet, in speck gewickelt, damit er schön saftig bleibt. dazu gab es dann bandnudeln und gedünstete karotten.

und zum schluss hatten wir "hase im glas", einfacher quark mit mandarinen und löffelbiskuit für die ohren :-)

dinner-dienstag: immer dienstags versuchen nuko und ich gemeinsam zu kochen. einer sucht das rezept aus und ist "chefkoch", der andere ist quasi der "aushilfskoch" und muss darf einfache tätigkeiten ausführen, wie z.B. schnippeln, anreichen oder auch hinterher wieder aufräumen.

Dienstag, 15. April 2014

frühjahrsputz in meinem garten

heute nehme ich euch mal mit in meinen kleinen garten :-)

wir haben eine kleine terrasse hinter unserer wohnung. im folgenden werde ich dieses schmale, langgezogene stück "meinem garten" nennen, nur dass ihr euch nicht wundert ;-) aber ich finde, er kann wirklich als garten durchgehen, ich habe einen teil der terrassen-fliesen entfernt und mit erde aufgefüllt und bepflanzt. "mein garten" auch deshalb, weil nuko absolut kein garten-fan ist und für ihn alles "unkraut" ist...tzzz...

damit mein kleines gärtchen nach dem winter nicht mehr ganz so trist aussieht, habe ich ein paar blümchen in rosa-lila-weiss-tönen gekauft ...

bei tk maxx habe ich dieses kleine holz-gestell gefunden und habe in den boden ein paar löcher gebohrt, damit das wasser ablaufen kann. dann habe ich die töpfe einfach reingesetzt und auf meine verwitterte bank dekoriert. 

und um das ganze zu gießen, braucht man natürlich einen gartenschlauch. wie praktisch, dass ich das neue gartenschlauch-system "comfort high flex" von gardena* testen durfte ;-)
das set enthielt einen 20m langen gartenschlauch, wasserstopp, anschluss-stück, winkel-hahn-stück und natürlich die spritze.


die montage des gartenschlauch-systems ist total einfach, kurz die anleitung durchlesen, die teile zusammen stecken und wasser marsch!

zuerst habe ich das hahn-stück am wasserhahn montiert. das hahn-stück ist super gelenkig und dadurch lässt sich der schlauch in alle richtungen ziehen, ohne dass lästige knicke im schlauch entstehen.

danach wird der schlauch mit dem hahn-stück verbunden und vorne schließlich die spritze angesteckt.
der wasserstrahl lässt sich stufenlos regulieren, von "autsch-tut-das-weh" bis "feiner-sommerregen" ;-)


ich bin absolut begeistert von meinem neuen gartenschlauch! und er ist vor allem richtig lang, also komme ich jetzt an alle stellen in unserem garten. vorher musste ich einen teil des gartens noch mit der gießkanne gießen, da der schlauch nicht lang genug war :-(

habt ihr euren garten schon "frühjahrsfrisch" gemacht?




Freitag, 11. April 2014

leckere sachen // hausgemachtes bärlauch-salz

letzte woche haben wir einen riiieeesigen sack bärlauch geschenkt bekommen. um der bärlauch-berge herr zu werden habe ich zuerst in alle speisen bärlauch gemixt... das hat aber nur bedingt geholfen und irgendwann konnte ich mich selbst nicht mehr riechen *stink* ;-)

eine andere lösung musste her! irgendwann bin ich auf die idee gekommen, "bärlauch-salz" zu machen, nachdem ich das schon mit diversen anderen kräutern gemacht habe. dann habe ich das salz in kleine gläser gefüllt und verschenkt :-)

die kleinen gläschen gibt es bei nanu-nana für -.75 cent. ich finde sie total goldig :-) mit meinem dymo junior habe ich noch ein paar etiketten geprägt, ein passendes "schlüppchen" drum, fertig! sehr süsses mitbringsel oder ein kleines geschenk aus der küche :-)

so geht´s:
500 g grobes meersalz
100 g bärlauch

bärlauch im mixer (pürierstab, thermomix) durchpürieren, dann nach und nach das salz dazugeben und auch mit pulverisieren.
ein backblech mit küchenpapier auslegen und die bärlauch-masse darauf flach verstreichen. das backblech ca. 6-8 stunden an einem warmen ort trocknen lassen.
achtung: auf keinen fall in der wohnung trocknen lassen!!! diesen fehler habe ich gemacht und unsere wohnung riecht stinkt heute noch nach knobi ;-(

nach dem trocknen das salz mit der gabel wieder fein zerdrücken und in ein geschlossenes gefäß füllen.


.
fertig!

mögt ihr bärlauch?

Mittwoch, 9. April 2014

dinner-dienstag // sie // spargel-bärlauch-tarte vs. pressack-tarte

gestern haben wir tartes gemacht und jeder durfte seine so belegen, wie er wollte :-) ich habe meine mit spargel und bärlauch belegt, da ich die aktion von ina noch im hinterkopf hatte, mit dem aprilmotto  "gemüsetartes". nuko wolllte mal wieder etwas eckliges neues ausprobieren und hat seine tarte mit "pressack" belegt ...

optisch sieht es zwar aus, wie eine ganz normale pizza, geschmacklich war es aber ein bisschen gewöhnungsbedürftig ;-)

für die gemüsetarte habe ich fertigen mürbeteig genommen (war zu faul selbst welchen zu machen) und habe am rand drei dünne streifen abgeschnitten und daraus einen zopf geflochten.

den grünen spargel habe ich kurz blanchiert und dann immer abwechselnd bärlauch und spargel auf den teig gelegt. 

nuko hat seine tarte mit tomatensauce, presswurst und käse belegt.

 ab in den ofen damit nach ca 15 minuten waren beide tartes fertig :-) habe mich dann schliesslich auch mal an die "pressack-tarte " gewagt und ein stückchen probiert... was soll ich sagen?! ich lebe noch ;-)
haben eure männer auch so komische gelüste?!

dinner-dienstag: immer dienstags versuchen nuko und ich gemeinsam zu kochen. einer sucht das rezept aus und ist "chefkoch", der andere ist quasi der "aushilfskoch" und muss darf einfache tätigkeiten ausführen, wie z.B. schnippeln, anreichen oder auch hinterher wieder aufräumen.

Dienstag, 8. April 2014

bina probiert & ihr gewinnt // catrice made to stay smoothing lip polish

heute wage ich mich mal an das thema "beauty" ran. ich lese viele beauty-blogs und ich bin ein typisches "beauty-opfer" ... da muss man mir nur erzählen, dass "tiegelchen xy" ist super-toll ist und diese oder jene wirkung hat und schon liegt das produkt bei mir im warenkorb :-( so geht es mir mit anderen sachen auch, z.b. scrapbooking-sachen, zeitschriften, etc... nicht so gut für meinen geldbeutel ;-(

umso mehr hat es mich gefreut, dass ich den neuen lip polish von catrice testen durfte :-)) und ich habe mir gedacht - damit das ganze nicht so langweilig für euch ist (testberichte lesen *gääähn*), gibt es auch ein kleines beauty-giveaway obendrauf :-)

Hier aber erst einmal der Bericht:

Ich habe den Catrice "Made to stay smoothing Lip Polish" in den Farben "010 Rose-Wood if she could" und " 050 Megan Fuchsia" getestet.

Das Auftragen mit dem leicht geschwungenen Applikator ist ganz einfach. Der Polish riecht sehr angenehm, aber der Geruch verfliegt recht schnell. Nachdem Auftragen ist die Farbe sehr intensiv und das Tragegefühl ist sehr angenehm. Die Lippen glänzen leicht glossy und fühlen sich gepflegt an. Der Lip Polish trocknet die Lippen nicht aus und "verklebt" sie auch nicht zu arg.



Leider hält der Lipgloss nicht wie versprochen bis zu 8 Stunden. Wenn man nichts isst oder trinkt, kann der Polish 3-4 Stunden halten. Der Glosseffekt hält zwar auch einige Zeit an, aber nach ein paar Stunden, sind die Lippen dann "nur noch" farbig und nicht mehr glossig.

Mein Fazit: Am besten hat mir die Farbe "050 Megan Fuchsia" gefallen, passt jetzt schön zum Frühling und sie knallt ein bisschen mehr. Ich finde die Farbe "010 Rose-Wood if she could" ist perfekt für tagsüber, auf der Arbeit und die Farbe "050 Megan Fuchsia" ist schön für abends zum Ausgehen. Der Lip Polish hält länger als ein normaler "Gloss", allerdings nicht die versprochenen 8 Stunden. Die Lippen sind schön gepflegt, der Duft ist angenehm. Wer gerne den "Glosseffekt" mag und nach einer Lippenpflege sucht, die länger hält, als ein "normaler" Gloss, kommt bei dem "Made to Stay Smoothing Lip Polish" auf seine Kosten. Apropos Kosten: UVP 4,99€

und jetzt zum "beauty-giveaway":


zu gewinnen gibt es:
- 1 x manhattan "bb cream" 9in1
- 1 x catrice made to stay smoothing lip polist, farbe 050
- 1 x labello "lip butter"

so könnt ihr mitmachen:
tragt euch einfach mit namen und e-mail adresse in das gewinnspiel tool ein. zusatzlose gibt es für instagram, facebook oder twitter. viel glück!



gewinnspiel-regeln:
- das giveaway ist offen bis 15.4.14 um 00:00 uhr
- keine barauszahlung möglich
- der gewinner wird auf meinem blog bekannt gegeben und hat eine woche zeit sich zu melden. meldet er sich nicht, wird neu verlost.


alle gewinnspiel-regeln können nochmal hier nachgelesen werden.

Samstag, 5. April 2014

DIY // oster-bunnies // gastpost

heute bin ich zu gast bei dem reisemädchen und ihrem blog "girl on travel" zu einem kleinen kaffeekränzchen. dort zeige ich eine kleine anleitung, wie ihr diese oster-bunnies nähen könnt :-)

ostern muss ja nicht immer kunterbunt sein, oder?


schaut mal bei mareike vorbei, ihr blog ist wirklich sehenswert und ihre fotos sind grandios. Ich staune jedes mal! 

habt ein schönes wochenende!

Freitag, 4. April 2014

memory books in aktion! // schwangerschaftserinnerungsbuch

heute interviewe ich die liebe sabrina von Starlights in the Kitchen, die momentan mit einem fiesen, fiesen nierenstau zu kämpfen hat :-( schicke dir ganz-viele-liebe-werd-schnell-wieder-gesund-wünsche!!!

sabrina gestaltet ein "schwangerschaftserinnerungsbuch" von mir mit ganz viel liebe zum detail, aber seht selbst:

Liebe Sabrina, beschreibe doch mal kurz deinen Blog:
Eine Bloggerin aus Österreich mit Leidenschaft für frisch Gekochtes und gesunder Ernährung zeigt euch ihre Küchenwelt und Einblicke in das bevorstehende Familienleben, denn wir erwarten Nachwuchs.


Warum wolltest du deine Schwangerschaft gerne in einem Album festhalten?
Meine Mama war nach meiner Geburt so lieb und hat ein gekauftes Erinnerungsbuch über mich beschriftet und mit vielen tollen Erinnerungen befüllt. Ich wollte aber nicht erst nach der Geburt, sondern schon während der Schwangerschaft alle Ereignisse festhalten, um unserem Kind anschließend - Jahre später - erzählen zu können, wie ich mich gefühlt habe, was passiert ist oder wie sich unser Nachwuchs entwickelt hat. Man vergisst ja recht schnell Kleinigkeiten (bspw. wann genau war denn der erste Tritt oder wann hat der Papa die Bewegungen am Bauch gespürt) und damit mir das nicht passiert, wollte ich unbedingt jeden Monat meiner Schwangerschaft festhalten. Dafür ist dein Memory Book genau das richtige!

Hattest du beim Gestalten Unterstützung durch deinen Mann? Wer hat die z.b. die Babybauchfotos gemacht?
Mein Mann hat mich beim Befüllen des Memory Books insofern unterstützt, in dem er mich immer wieder daran erinnert hat, dass wieder mal ein Eintrag fällig sei. Er liebt es in dem Büchlein zu schmökern und bedankt sich regelmäßig dafür, dass ich so kreativ bin und mir die "Arbeit" antue, das Buch so detailreich zu gestalten. Er hat aber selbst auch schon einen Eintrag verfasst: einen Brief an unseren kleinen Sohn! Die Babybauchfotos habe ich meistens selbst gemacht, aber ab und zu hat mir mein Mann mit dem Kamerastativ geholfen oder selbst den Auslöser der Kamera gedrückt.

Was war das schönste Erlebnis während deiner Schwangerschaft? Oder ein besonderer Moment?
Zum Glück bin ich bisher mit einer wunderbaren und sehr einfachen Schwangerschaft gesegnet. Ich hatte bisher kaum große Probleme bzw. typische Schwangerschafts-Weh-Wehchen (anfangs etwas Kopfweh und ab und an Rückenschmerzen) und kann deshalb die Schwangerschaft in vollen Zügen genießen. Manchmal kann ich es selbst kaum glauben, dass alles so reibungslos abläuft! Deshalb ist die ganze Schwangerschaft ein wunderschönes Erlebnis. Müsste ich mich aber für einen ganz speziellen Moment entscheiden, dann ist es der Moment, in dem man sich das erste Mal über die Bewegungen des kleinen Bauchbewohners bewusst wird. Wenn man weiß, dass das dieses Kribbeln und die kleinen Blubberbläschen nichts mit der Verdauung *lach* zu tun haben, sondern die federleichten Tritte des Babys sind. Als nächstes würde ich dann jeden einzelnen Arztbesuch nennen. Die Erleichterung die ein Elternpaar überkommt, wenn der Arzt sagt, dass alles in Ordnung ist. Wenn die Ultraschalluntersuchungen jedes Mal mehr von dem kleinen Wunder zeigen, dass in einem heranwächst und man beim Anblick des Bildschirms kaum glauben kann, dass man dieses kleine Wesen erschaffen hat. Ich denke der Höhepunkt einer Schwangerschaft ist dann bestimmt die Geburt. Und darauf freuen wir uns beide, mein Mann und ich, schon sehr. Wir können es kaum erwarten und sind voller Vorfreude.
Danke Bina fürs "Interview"!

ich danke dir, liebe sabrina! :-)
das "schwangerschaftserinnerungsbuch" gibt es in meinem dawanda-shop! aber auch weiterführende alben, wie das memory book für das 1. lebensjahr oder das memory book für die gesamte kindheit und jugend.

***
du hast einen blog & zeigst dein memory book in regelmässigen abständen? dann melde dich gerne für ein kleines interview per mail bei mir :-)